Wafer Handling | Metrologie | KITEC | Kontakt | Jobs Startseite | English  


 
 
Vakuum Pinzetten
vakuumpinzetten

 

vakuum-griff-halter

Der Griff-Halter mit Vakuum-Taster ist aus ESD-Delrin hergestellt.

 
Comet

 

Der verfügbare Tisch- oder Wandhalter ist derart konzipiert, dass der Taster schließt wenn der Griff-Halter eingesetzt wird. Der Schlauchanschluss ist mit einem dünnen Spiralschlauch möglich. Es sind auch herkömmliche Schläuche, Spiralschläuche oder ESD-Schläuche lieferbar. Ein Sortiment aus unterschiedlichen Pinzetten-Einsätzen vervollständigt den Arbeitsplatz. Die Pinzetten-Einsätze sind in einer Pressfit-Ausführung hergestellt und werden damit einfach in den Griff-Halter gesteckt. Es sind Ausführungen mit geradem, gebogenem oder geneigtem Kopf aus ESD-PEEK oder teflon-beschichtetem Aluminium für Hochtemperatur-Anwendungen verfügbar.

Die akkubetriebene Vakuum-Pinzette bietet ganz neue Freiheiten.
In einem handlichen Griff, der nur unwesentlich größer ist als der der oben genannten Vakuum-Pinzetten mit Schlauchanschluss, ist eine leistungsfähige Vakuum-Pumpe untergebracht, die mit Hilfe eines Tasters kurzzeitig oder auch dauernd eingeschaltet wird. Die akkubetriebene Vakuum-Pinzette kann unabhängig von der Infrastruktur des Arbeitsbereiches verwendet werden und eignet sich so insbesondere für Wartungs- und Servicearbeiten. In den Arbeitspausen wird die akkubetriebene Vakuum-Pinzette in die Ladestation gestellt, in der der NiMH-Akku durch eine intelligente Ladeelektronik stets optimal geladen und die Pinzette damit immer sofort einsatzbereit gehalten wird. Der NiMH-Akku ist in einem Block untergebracht, der auf die eigentliche Vakuum-Pinzette gesteckt wird. Damit ist es auch denkbar, nur den Akkublock zu laden und die Vakuum-Pinzette in dieser Zeit mit Hilfe eines weiteren Akku-Blocks zu betreiben.

Die akkubetriebenen Vakuum-Pinzetten arbeiten mit den gleichen Pinzetten-Einsätzen, wie auch die anderen Vakuum-Pinzetten.

Comet

Mehr Informationen anfordern.